Cookie Policy
Diensteanbieter:
Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H & Co KG
Sitz: Muthgasse 2, A-1190 Wien
Niederlassung: Richard-Strauss-Straße 16, 1232 Wien
Tel: 05 1727-0, E-Mail: kundenservice@mediaprint.at

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlag Ges.m.b.H & Co KG
c/o Datenschutzbeauftragter
Richard-Strauss-Straße 16, 1232 Wien
E-Mail: datenschutz@mediaprint.at

Sie können unser Portal jederzeit ohne Registrierung bzw. Anmeldung nutzen. Einzelne Bereiche des Portals, beispielsweise der Empfang unseres E-Papers, die Nutzung des Self-Service-Portals, sowie einzelne mobile Applikationen erfordern hingegen eine vorherige Anmeldung.
In dieser Cookie-Erklärung informieren wir Sie über unsere Verarbeitungstätigkeiten auf unserer Webseite. So sehen Sie auf einen Blick, welche Cookies wir zu welchen Zwecken auf unserer Webseite setzen und welche Cookies Dritter wir zulassen. Während Sie das Portal besuchen, erheben unsere Webserver zum Betrieb des Angebotes allgemeine technische Informationen, wie zum Beispiel Browsertyp, Monitorgröße und verwendetes Betriebssystem, die IP-Adresse Ihres Gerätes, welche Angebote Sie auf unserem Portal aufgerufen haben, sowie den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuches.

Unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie unter:
https://service.krone.at/?mod=datenschutz

Hinweis Nutzung digitales Lesen im web ePaper unter https://epaper.krone.at
Auf dieser Webseite können Sie Ihre Cookie-Einstellungen unabhängig wählen!

Was sind Cookies?
Bei Cookies handelt es sich um einen kleinen Datensatz, der von einem Web-Server erzeugt, durch das Internet gesendet und mit Hilfe Ihres Browserprogramms auf ihrem Endgerät abgespeichert wird. Die Website nutzt „Cookies“ im Wesentlichen dazu, Nutzer bzw. deren Endgeräte Wiederzuerkennen, die Präferenzen des Nutzers oder Informationen für die Dauer des Surfens oder im Falle der Rückkehr zu speichern. Weiters werden Cookies auch dazu benutzt, um verhaltensbasierte Werbung auszuspielen und Anzeigeninhalte zu steuern.

Welche Arten von Cookies gibt es?
First-Party-Cookies - werden ausschließlich von der Domäne des Diensteanbieters versandt und ausgelesen.
Third-Party-Cookies - werden von Domänen anderer Diensteanbieter versandt und ausgelesen.

Unter Sitzungscookies (Session-Cookies) werden temporäre Cookies verstanden, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden. Sitzungscookies ermöglichen das Wiedererkennen von Bewegungen des Nutzers auf der Website, sodass Informationen erhalten bleiben. Ohne Cookies haben Websites kein „Erinnerungsvermögen“.  
Permanente Cookies sind dauerhafte Cookies, die manuell zu löschen sind oder sich nach Ablauf einer bestimmten Zeit löschen. Diese Cookies helfen der Website sich an den Nutzer und seine Einstellungen zu erinnern; z.B. Sprachauswahl, Menüpräferenzen, interne Lesezeichen oder Favoriten.

Wie kann der Nutzer Cookies ablehnen?
Informationen zur Verwaltung von Cookies finden Sie in der Hilfesektion Ihres Browsers oder im Handbuch Ihres Endgerätes (Tablet, Smartphone, etc.), z.B.
Chrome: chrome://settings/content/cookies
Firefox: about:preferences#privacy
Safari: safari:einstellungen:datenschtz:Cookies und andere Website-Daten
Microsoft Edge: Symbol rechts oben mit drei Punkten: Einstellungen: Browserdaten

Wie kann der Nutzer Cookies löschen?
Die gängigen Browser ermöglichen es dem Nutzer (zumeist unter der Rubrik „Einstellungen“ oder „Datenschutz“), bereits gespeicherte Cookies zu löschen.  Auf unseren websites können Sie Ihre gewünschten Vorgaben jederzeit unter "Cookie Einstellungen" in der unteren Navigationsleiste vorgeben.

Wann darf der Diensteanbieter Cookies verwenden?
Der Diensteanbieter ist berechtigt, auf dem Endgerät des (informierten) Nutzers Cookies zu speichern, deren alleiniger Zweck die Durchführung oder Erleichterung der Übertagung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz ist, oder soweit dies unbedingt erforderlich ist, um einen vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich gewünschten Dienst zur Verfügung zu stellen (Art 5 Abs 3 ePrivacy-RL). Die Art 29 Datenschutzgruppe hat in der Opinion 4/2012 zur Ausnahme vom Cookie-Zustimmungserfordernisse folgende Cookies für zulässig erklärt:
  • Benutzer- Cookies (Sitzungs-ID) wie First-Party-Cookies, um die Eingaben des Benutzers beim Ausfüllen von Online-Formularen, Warenkörben usw. für die Dauer einer Sitzung zu verfolgen oder dauerhafte Cookies, die in einigen Fällen auf einige Stunden begrenzt sind
  • Authentifizierungs-Cookies, um den Benutzer nach der Anmeldung für die Dauer einer Sitzung zu identifizieren
  • Benutzer-zentrierte Sicherheits-Cookies, die zur Erkennung von Authentifizierungsfehlern für eine begrenzte Dauer verwendet werden
  • Player- Cookies für Multimedia-Inhalte , die zur Speicherung von technischen Daten zur Wiedergabe von Video- oder Audioinhalten für die Dauer einer Sitzung verwendet werden
  • Load-Balancing- Cookies für die Dauer der Sitzung
  • Cookies für die Benutzeroberflächenanpassung, z. B. Einstellungen für Sprache oder Schriftart, für die Dauer einer Sitzung (oder etwas länger)
  • Social-Plug-In- Cookies zum Teilen von Drittanbietern für eingeloggte Mitglieder eines sozialen Netzwerks

Hier finden Sie die Aufstellung der Cookies die auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen: